31. August 2015

Auftaktveranstaltung des Dialogforums Neues ökonomisches Denken

Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Die Teilnehmer erwarten Vorträge und Diskussion zum Thema „Ökonomische Bildung und Lehre – Herausforderungen und Chancen der Landespolitik in Nordrhein-Westfalen“ mit Prof. Dr. Till van Treeck (Universität Duisburg-Essen/FWGW), Lino Zeddies (Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.), Prof. Dr. Reinhold Hedtke (Universität Bielefeld) und Ulrich Wehrhöfer (Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW).

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Reihe von Themenentwicklungsworkshops im Herbst 2015, in denen Ideen für Forschungsprojekte entwickelt werden, die Ende 2015 in Projektausschreibungen der FWGW münden werden.

Zeit: 13 - 17.30 Uhr
Ort: Malkasten, Jacobistrasse 6a, 40211 Düsseldorf

Das Programm finden Sie hier.

Rückfragen und Anmeldung (bis 21.08.2015): Janina Urban, Wissenschaftliche Referentin des Themenbereichs "Neues ökonomisches Denken", janina.urban@fwgw.org, Tel. 0211 99457102.