06. Juni 2018

Digitalisierung und ihr Einfluss auf Arbeit und Qualifizierung in kleinen metallbearbeitenden Unternehmen Nordrhein-Westfalens

Jennifer Bönsch, Dr. habil. Bernhard Nett, Dr.-Ing. Paul Fuchs-Frohnhofen (Arwiso e. V.)

Ziel der Studie war die exem­pla­rische Erforschung des Einflusses der Digitalisierung in kleinen metallbearbeitenden Betrieben in NRW auf Arbeit und Qualifizierung. Betriebs­an­­gehöri­ge wur­den be­fragt, einzelne im Rahmen einer Projektethnografie interviewt. Nach den Methoden wer­­­den die Fälle beschrieben und Handlungsempfehlungen abgeleitet. In den beforschten KMUs war Qualitätssteigerung Ziel der Digitali­sierung, nicht Vollautomatisierung. Neben indi­vi­dueller Qua­li­fizierung erforderte dies organi­satio­na­les Ler­nen.

Downloads:

Den FGW-Impuls finden Sie hier (pdf, 4 Seiten)

Die FGW-Studie finden Sie hier (pdf, 64 Seiten)