Forschungsergebnisse des Themenbereichs Neues ökonomisches Denken

Wir veröffentlichen die Ergebnisse unserer Forschungsprojekte in 2 Publikations-Reihen: Den FGW-Studien als umfangreichen Abschlussberichten sowie den 4-seitigen FGW-Impulsen, die den Kern der jeweiligen Studienergebnisse umreißen. Besonders durch die FGW-Impulse wollen wir sicherstellen, dass relevante Forschungsergebnisse auch für ein Laien-Publikum verständlich aufbereitet werden und so die Vermittlungslücke zwischen Forschung, Politik und Zivilgesellschaft schließen. Bereits publizierte Studien und Impulse aus dem Bereich "Neues ökonomisches Denken" finden Sie hier.


14. Juni 2019

Modelltheoretische Grundlagen wirtschaftspolitischer Kontroversen - Eine computergestützte Aufbereitung

Autoren: Franz Prante (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin), Dr. Alessandro Bramucci (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin), Prof. Dr. Eckhard Hein (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin), Prof. Dr. Achim Truger (Universität Duisburg-Essen)

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 14

Weiterlesen

14. Mai 2019

„Ohne Effizienz geht es nicht“ - Ergebnisse einer qualitativ-empirischen Erhebung unter Studierenden der Volkswirtschaftslehre

Autoren: Lukas Bäuerle, Dr. Stephan Pühringer, Prof. Dr. Walter Otto Ötsch

Publikation Neues ökonomisches Denken 13

Weiterlesen

18. April 2019

Ökokapital. Bedingungen der Möglichkeit eines neuen Regimes wirtschaftlicher Entwicklung. Ein systemtheoretischer Bauplan.

Autor: Rainer Land

Publilation Neues ökonomisches Denken 12

Weiterlesen

05. März 2019

Neues ökonomisches Denken in der Doktorandenausbildung. Welche Faktoren fördern neues ökonomisches Denken bei Nachwuchswissenschaftler_innen? Ergebnisse einer Onlineumfrage

Autor_innen: Prof. Dr. Michael Roos, Dr. Julia Sprenger, Tom Bauermann, Frederik Banning, Johanna Meier

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 11

Weiterlesen

12. Februar 2019

Wie denken Studierende über die Pluralismusdebatte in der Volkswirtschaftslehre? Ergebnisse einer quantitativen Befragung an deutschen Hochschulen

Autor_innen: Prof. Dr. Tim Engartner, Eva Schweitzer-Krah

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 10

Weiterlesen

22. Januar 2019

Eine kritische Analyse an deutschen Hochschulen vorherrschender Einführungen in die Mikro- und Makroökonomie und plural-heterodoxe Alternativlehrbücher

Autor_innen: apl. Prof. Dr. Dr. Helge Peukert (unter Mitarbeit von Christian Rebhan)

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 09

Weiterlesen

04. Dezember 2018

www.inequalityin.eu – Ungleichheit in Europa sichtbar machen

Autoren: Dr. Georg Hubmann, Dr. Stefan Humer, Dr. Mathias Moser

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 08

Weiterlesen

20. November 2018

Netzwerke, Paradigmen, Attitüden. Der deutsche Sonderweg im Fokus

Autoren: Karl M. Beyer, Christian Grimm, Dr. Jakob Kapeller, Dr. Stephan Pühringer

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 07

Weiterlesen

09. Oktober 2018

Perspektiven von Open Educational Resources (OER) für die (sozio-)ökonomische Bildung an Schulen in NRW und in Deutschland

Autoren: Dr. Maximilian Heimstädt, Prof. Dr. Leonhard Dobusch

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 06

Weiterlesen

27. September 2018

Beeinflussung und Manipulation in der ökonomischen Bildung. Hintergründe und Beispiele

Autorin: Prof. Dr. Silja Graupe

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 05

Weiterlesen

15. August 2018

Exploring Economics – die Online-Lernplattform für plurale Ökonomik

Autor_innen: Andreas Dimmelmeier, Andrea Pürckhauer

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 04

Weiterlesen

05. Juli 2018

Altes Einheitsdenken oder neue Vielfalt? Eine systematische Auswertung der großen Umfragen unter Deutschlands Wirtschaftswissenschaftler_innen

Autor: Thomas Fricke

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 03

Weiterlesen

18. Juni 2018

Zum Profil der deutschsprachigen Volkswirtschaftslehre - Paradigmatische Ausrichtung und politische Orientierung deutschsprachiger Ökonom_innen

Autoren: Christian Grimm, Dr. Jakob Kapeller, Dr. Stephan Pühringer

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 02

Weiterlesen

24. Mai 2018

Paradigmatische Parteilichkeit, lückenhafte Lehrpläne und tendenziöses Unterrichtsmaterial? Eine Studie zu Gestalt und Gehalt sozio/ökonomischer Bildung

Autor: Prof. Dr. Reinhold Hedtke

FGW-Publikation Neues ökonomisches Denken 01

Weiterlesen

26. April 2018

Buch-Publikation: Wirtschaft neu denken - Blinde Flecken der Lehrbuchökonomie

Herausgeber: Prof. Dr. Till van Treeck, Janina Urban

Buch-Publikation im Themenbereich Neues ökonomisches Denken

Weiterlesen

21. November 2016

Kontroversität und Wissenschaftlichkeit in Materialien und Vorgaben für die sozioökonomische Bildung (KoWiMa)

Prof. Dr. Reinhold Hedtke, Prof. Dr. Detlef Sack (Uni Bielefeld)

Projekt im Bereich Neues ökonomisches Denken

Weiterlesen

21. November 2016

Konzept und Inhalte für ein offenes Schulbuch für den sozioökonomischen Unterricht in der Sekundarstufe II

Prof. Dr. Till van Treeck (Uni Duisburg-Essen / FGW), Philipp Otto (iRights Media Berlin), Dr. Heike Hornbruch (ZfSL Leverkusen), Prof. Dr. Reinhold Hedtke (Universität Bielefeld), Edwin Stiller

Projekt im Bereich Neues ökonomisches Denken

Weiterlesen