20. November 2016

Digitalisierung und ihr Einfluss auf Arbeit und Qualifizierung in kleinen metallbearbeitenden Unternehmen Nordrhein-Westfalens

Dr.-Ing. Paul Fuchs-Frohnhofen, ARWISO e.V. Aachen

Dr. Ralf Schimweg, ARWISO e.V. Aachen

Jennifer Bönsch, ARWISO e.V. Aachen

Bernhard Nett, ARWISO e.V. Aachen

Laufzeit: 01.11.2016 - 30.04.2018

Ziel der Studie war die exem­pla­rische Erforschung des Einflusses der Digitalisierung in kleinen metallbearbeitenden Betrieben in NRW auf Arbeit und Qualifizierung. Betriebs­an­­gehöri­ge wur­den be­fragt, einzelne im Rahmen einer Projektethnografie interviewt. Nach den Methoden wer­­­den die Fälle beschrieben und Handlungsempfehlungen abgeleitet. In den beforschten KMUs war Qualitätssteigerung Ziel der Digitali­sierung, nicht Vollautomatisierung. Neben indi­vi­dueller Qua­li­fizierung erforderte dies organi­satio­na­les Ler­nen.

(Schwerpunkt: Tätigkeits- und Qualifikationsentwicklung)

Projekthomepage: http://arwiso.mat-gmbh.de/Qplus_40.html

Die Publikation der Forschungsergebnisse finden Sie hier.